Sie sind nicht angemeldet.

Christine

Administrator

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 15.02.2011

Wohnort: 32805 Detmold Heiligenkirchen

  • Nachricht senden

1

15.02.2011, 22:06

Forumsregeln für ein freundliches, respektvolles, harmonisches Miteinander

In unserem Forum „Hallo Nachbarn“ treten viele verschiedene Menschen miteinander in Kontakt.
Jeder kann auf seine Weise dazu beitragen, eine freundliche, heitere, entspannte und anregende Atmosphäre zu schaffen.

Wir wollen eine offene, achtsame, respektvolle Kommunikation versuchen.
Ein freundlicher, mindestens höflicher, Umgangston
ermöglicht ein angenehmes Miteinander.

Wenn jeder dem Anderen wirklich zuhört und gegenseitig bemüht ist,
sich in die Situation seines Gegenübers hinein zu versetzten,
ein Problem aus der Sicht seines Gesprächspartners zu sehen,
wird es möglich, Rücksicht zu nehmen auf seine Ängste
und Verständnis aufzubringen für seine Wünsche, Schwächen, Sorgen und Probleme.

Geschriebene Worte können leicht von dem Leser anders aufgefasst werden, als sie vom Schreiber gemeint sind.
Wenn ich einen Text lese, sehe ich ja nicht die Gestik und Mimik des Menschen, der den Text geschrieben hat.
So kann es passieren, dass Beiträge, die lustig oder ein bisschen ironisch gemeint sind,
falsch verstanden werden.
Um das zu vermeiden, können Smileys zum Einsatz kommen.
So kann jeder erkennen, dass ich etwas nicht ganz ernst gemeint habe...
Oder ob mein Text lustig gemeint sein soll... :)

Es wird in Diskussionen immer mal unterschiedliche Ansichten geben.
Wir wollen verschiedene Meinungen respektieren und besonders den Menschen, der sie vertritt.
Es steht uns nicht zu, ein Urteil über die Persönlichkeit eines anderen Menschen zu fällen!
Beleidigungen und persönliche Angriffe dürfen nicht vorkommen!

Wo Grenzen überschritten werden, sollte das deutlich, sachlich und rechtzeitig aufgezeigt und besprochen werden,
um zu vermeiden, dass Ärger und Unzufriedenheit im Untergrund vor sich hin brodeln.

Ich kann in einer Gemeinschaft nicht ausschließlich meine eigenen Interessen und Wünsche durchsetzen wollen,
ohne Rücksicht auf die Menschen neben mir.
Fast immer wird es möglich sein, Kompromisse zu schließen und Wege zu finden,
dass jeder bekommt, was ihm wichtig ist, tun kann, was er gerne möchte,
und dass er seine Ideen zusammen mit anderen Menschen verwirklichen kann.

Unser „Hallo Nachbarn-Forum“ lebt von gegenseitigem Geben und Nehmen.
Er funktioniert nicht, wenn einige Mitglieder nur Nehmen, andere nur Geben.
Geben und Nehmen müssen ungefähr im Gleichgewicht bleiben,
sonst stellt sich bei den Einen ein unangenehmes Gefühl von „ausgenutzt werden“ ein,
bei den Anderen das unangenehme Gefühl eines „schlechten Gewissens“.

Persönliche Daten, wie Telefonnummer oder Adresse, dürfen nicht öffentlich in einem Forumsbeitrag mitgeteilt werden,
sondern dürfen nur per "Private Nachricht, PN" oder per E-Mail ausgetauscht werden.
Persönliche Daten eines Mitgliedes dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!

Die Grenzen eines jeden Menschen, sowie der Gemeinschaft, müssen wahrgenommen und gegenseitig respektiert werden,
damit ein vertrauensvolles, freudiges, kreatives Miteinander möglich ist.

Die Freiheit eines Jeden endet da, wo sie die Freiheit des Anderen missachtet.

Jeder ist für Aktivitäten und Unternehmungen,
die er mit anderen Forumsmitgliedern plant und durchführt selbst verantwortlich.
Jegliche Haftung des Forumsbetreibers für Aktivitäten und Unternehmungen der Mitglieder,
sowie für gesetzeswidrige Handlungen der Mitglieder ist ausgeschlossen.


In diesem Sinne hoffen wir, dass viele Menschen den Weg zu uns finden
und mitmischen möchten, bei „Hallo Nachbarn“.

Wir freuen uns auf Sie, auf Euch!!
:thumbsup:
Liebe Grüße

Christine